• Torsten Sämann

    Der Macher  
  • tsd_icon_ohnewhitespace

Torsten Sämann

Der Macher

stempel_besonders_wertvoll_web

Kurzbeschreibung:

Torsten Sämann arbeitet als Diplom Informatik-Betriebswirt und ist seit 2014 als Privatperson Mitglied unseres handverlesenen Sponsoren-Netzwerkes von TopSponsoring-Dresden.

Als TopSponsor unterstützt seit vielen Jahren er aktiv die Bundesliga-Mannschaft der SG Dynamo Dresden, mit Sachspenden, als Moderator der Gruppe auf XING oder mit einem selbst kreierten exklusiven Jahreskalender (alle 12 Motive können sie auch als Vorschau in der Galerie links bestaunen).

Saemann-Jahreskalender

Nicht reden, machen!

Auszug aus einem Interview: „Torsten Sämann spendet Dynamo 14 Notebooks.“ (Quelle: SG Dynamo Dresden)

Ihre Spende entspricht einem Wert von mehreren Tausend Euro. Woher kommt eine so große Leidenschaft für Schwarz-Gelb?

Ich wünschte, ich könnte es erklären. Sie ist einfach da. Ich liebe Dresden und schätze die Menschen hier. Dynamo ist in aller Welt bekannt, es ist ein klasse Verein, der einen großen Namen hat und einen ungeheuren Reiz ausstrahlt. Für mich kann es keinen anderen Verein geben. Diese Begeisterung wurde mir als Kind eingeimpft und hat nach wie vor Bestand.

Wie sind sie erstmals mit Dynamo in Berührung gekommen?

Ich bin in Thüringen geboren worden, aber schon mit drei Jahren nach Sachsen gekommen. Später habe ich angefangen, mich für die Logos der Oberliga-Vereine zu interessieren. Das von Dynamo hat mir am besten gefallen. Ab dem Alter von acht, neun Jahren habe ich die Entwicklung der Mannschaft verfolgt und immer in der Zeitung die Tabellen angeschaut. 1983 ist meine Familie dann nach Dresden gezogen, im gleichen Jahr war ich bei einem 2:0 gegen den 1. FC Magdeburg das erste Mal im Stadion. Es war knackevoll, man hat die Arme nicht hochbekommen beim Jubeln – das war die Geburtsstunde der vollen Leidenschaft.

Für MeinManager besonders empfehlenswert, weil:

Torsten Sämann ist ein positiv sportverrückter und leidenschaftlicher Macher, der schon in seiner Kindheit fest mit dem „Virus“ Dynamo Dresden in Kontakt kam. Diese Liebe zum Sport und der Stadt Dresden unterstreicht er mit seinen unzähligen Engagements rund um den bekanntesten Traditionsverein der Landeshauptstadt.

Ich freue mich ihn in unserem Sponsoren-Netzwerk TopSponsoring-Dresden begrüßen zu dürfen und blicke mit großer Vorfreude auf die nun startende Zusammenarbeit.